Urlaub-Hund-
Nordsee.net

Sie träumen von einem schönen Urlaub mit Hund in Westerland? Hier können Sie eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus finden, in dem das Mitbringen Ihres Hundes erlaubt ist und sich über den Urlaubsort, Freizeit-Angebote und Hundestrände informieren. Ansprechende Unterkünfte stehen zur Auswahl! Testen Sie gleich unsere umfangreiche Ferienhaus-Datenbank:

Urlaub mit Hund Westerland auf Sylt
Ferienhaus buchen
Nordsee-Regionen & Inseln
Reise-Service
Urlaubsideen für Sie...
Urlaub mit Hund Butjadingen Umschlossen vom Mündungswasser der Jade und der Weser ragt die niedersächsische … »
Urlaub mit Hund Nordstrand Nordstrand war eine Nordseeinsel, bevor ein 4 km langer Autodamm die dauerhafte … »
Urlaub mit Hund Bensersiel Bensersiel ist ein Ortsteil von Esens und ein anerkanntes Seeheilbad an der … »
Urlaub mit Hund Dorum Dorum ist ein beliebter Urlaubs- und Erholungsort im Landkreis Cuxhaven. Die … »
Urlaub mit Hund Wilhelmshaven Die Nordseestadt Wilhelmshaven liegt am Jadebusen. Sie verfügt über einen großen … »
Urlaub mit Hund Ostfriesland, Ostfriesische Inseln Die Ferienregion Ostfriesland befindet sich im nordwestlichen Teil Niedersachsens. … »
Urlaub mit Hund Westerland

Hundefreundliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser für Ihren Urlaub mit Hund in Westerland auf Sylt:

 
Karte von Westerland

Nachfolgend erwarten Sie ein Routenplaner und eine Landkarte für die Reiseplanung nach Westerland auf Sylt:

Urlaub mit Hund in Westerland auf Sylt

Sylt stellt nicht nur die größte nordfriesische Insel dar, das Eiland zählt auch zu den schönsten Urlaubsregionen Deutschlands. Hier ist ein herrlicher und vor allem erholsamer Urlaub möglich.

Kirche St. Nicolai in Westerland auf Sylt
Kirche St. Nicolai © Uwe Barghaan
Wikimedia Commons [CC-BY-3.0]

Auf nur 100 Quadratkilometern bieten sich zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Viele Urlaubsgäste gehen wandern oder unternehmen eine Fahrradtour. Hunde kommen auf Sylt garantiert auf ihre Kosten. Ein paar Hundestrände sorgen für ungetrübten Badespaß.

Sehenswertes bekommen Gäste in der Hauptstadt Westerland geboten. Ein Stadtbummel lohnt sich, um historische Kirchen oder Museen zu Gesicht zu bekommen. Daneben kann man in den Restaurants und Cafés von heimischen Köstlichkeiten probieren. Zahlreiche Veranstaltungen sorgen für abwechslungsreiche Stunden, damit es in einem Urlaub mit Hund in Westerland garantiert nicht langweilig wird.

Hundestrand in Westerland

Auf Sylt sind einige sehr schöne Hundestrände zu finden. Die meisten Veranstalter bieten kostenlose Hundekotbeutel an, um die Strände jederzeit sauber zu halten. Die Wasserqualität der Nordsee ist sehr gut, man muss sich um seinen Vierbeiner keine Sorgen machen.

Die Gemeinde Wenningstedt-Braderup liegt ganz in der Nähe und hat gleich zwei Hundestrände zu bieten. In beiden Bereichen finden Urlauber Toiletten, einen Imbiss oder ein Restaurant vor. Des Weiteren können Strandkörbe gemietet werden.

List liegt im äußersten Norden von Sylt und etwa 16 Kilometer von Westerland entfernt. Der 500 Meter lange Sandstrand ist gebührenpflichtig, ein Aufenthalt kostet etwa zwei Euro pro Tag. Ein Restaurant und Café befinden sich in unmittelbarer Entfernung, daneben sind Toiletten vorhanden. Wer möchte, kann sich einen der Strandkörbe mieten oder die Freizeitangebote nutzen, die der Strand bietet.

Freizeitangebote in Westerland

Westerland hat zahlreiche Freizeitangebote für Besucher parat. Strandpromenaden sorgen für das typische maritime Flair, im Hafen kann man echte Seeluft schnuppern und den Fähren beim Ablegen zusehen.

In Westerland sind die meisten kulturellen Angebote zu finden. Im Zentrum steht das wunderschöne Rathaus, die Kirchen St. Niels und St. Nicolai sind unweit entfernt. Inmitten der Innenstadt treffen Besucher auf die „Wilhelmine“. Die Statue ist Teil eines Brunnens und längst zum Sinnbild des Ortes geworden.

Bei schlechtem Wetter stehen die Türen eines Freizeitbades offen. Hier kann man sich im Schwimmbad oder auf Wasserrutschen austoben und das umfassende Wellness-Angebot in Anspruch nehmen.

Selbst Anhänger des Surf- oder Kitesports kommen in Westerland auf ihre Kosten, daneben dürfen Urlauber die Umgebung mit einem Katamaran oder Kajak erkunden.

Veranstaltungen in Westerland

In Westerland gibt es jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen, die einen Urlaub bestimmt nicht langweilig werden lassen. Manchmal hat man das Glück, einem Konzert eines berühmten Musikers beizuwohnen oder einem Gospelchor zu lauschen.

Strandweg bei Westerland
Durch die Dünen zum Strand
© atira - Fotolia.com

Auf der Sylter Sailing Week wird Urlaubern ein ganz anderes Spektakel geboten, wenn die unterschiedlichsten Katamarane um die Wette fahren. Für Kulinarisches und zusätzliche Unterhaltung sorgen die zahlreichen Ständen entlang der Promenade.

Sportlich geht es auch bei den Windsurf-Meisterschaften zu. Dann kann man den Profis am Brandenburger Strand bei waghalsigen Manövern zusehen, ein echtes Erlebnis.

Wer die Insel an Weihnachten besuchen möchte, könnte an einer außergewöhnlichen Veranstaltung teilnehmen, die etwas Mut erfordert. Am zweiten Weihnachtsfeiertag wagen sich Einheimische und Besucher beim Weihnachtsschwimmen in eisige Fluten. Die Wassertemperaturen betragen zu dieser Jahreszeit gerademal fünf Grad Celsius, ein wahrhaft zweifelhaftes Badevergnügen.

Ferienhaus oder Ferienwohnung für Urlaub mit Hund in Westerland auf Sylt »




* Foto oben: Strand bei Westerland © Magnus Manske, Wikimedia Commons [CC-BY-SA-3.0]